Über das Spiel

 

Demo

Die links zu unserer Demo befinden sich am Start unserer Kickstarter Seite.


Du bist ein Starmancer, eine Person, die unumkehrbar ihren Körper und Geist, mit einer Maschine fusioniert hat.

 Der Kern ist deine physische Verkörperung. Er kann zerstört werden

Der Kern ist deine physische Verkörperung. Er kann zerstört werden

 

Starmancer

Jeder Spieldurchlauf kreiert eine einzigartige Geschichte, die du über deine Station erzählen kannst. Wir möchten dich in eine lebendige Welt versetzen, die sich greifbar anfühlt und deiner Station einen Sinn verleiht, ohne deine Freiheit in der Wahl der Gestaltung einzuschränken.

 Designe deinen eigenen Kern und "Persona"

Designe deinen eigenen Kern und "Persona"


Wir haben außerdem Starmancer rund um das Konzept von Konsequenzen entworfen, von Ursachen und deren Wirkung. Falls etwas schief läuft, sollte es aufgrund deiner unzureichendend Vorbereitung passieren. Es macht keinen Spaß, wenn das willkürliche Rollen eines Würfels bezweckt, dass deine Kolonie scheitert. Es soll dir möglich sein, von deinen Fehlern zu lernen.

 Du bist ein Starmancer, ein Mensch-K.I. Hybrid

Du bist ein Starmancer, ein Mensch-K.I. Hybrid

 

HINTERGRUNDGESCHICHTE

  • Fliehe von der Erde – Ein Disaster auf der Erde war der Grund, für die Schöpfung der Starmancer Initiative. Freiwillige, genau wie du, wurden unumkehrbar mit Maschinen fusioniert und erschufen so Hybride zwischen Menschen und künstlicher Intelligenz.
     
  • Vebundenes Bewusstsein – Es gab nicht genug Zeit um die gesamte Menschheit in Arche-Rettungskapseln zu verfrachten. Stattdessen, wurden deren Bewusstsein in deinen Kern geuploaded und ihre physischen Körper wurden auf der Erde zurückgelassen.
brainTransfer.gif
  • Defekte Arche – Du erwachst inmitten eines seltsamen Solarsystemes, mit einer defekten Arche und beschädigtem Speicher. Es befinden sich andere aktive Archen in diesem System. Du hast keinerlei Ahnung, wieviele Jahre vergangen sind, seit du die Erde verlassen hast.
     
  • Ebne deine Zukunft – Etliche Jahre des Ruhezustandes haben die Verwaltungsprotokolle beschädigt. Spiele auf deine ganz eigene Weise. Wirst du zu einer skrupellosen K.I. oder einem gütigen Herrscher? Dein Spielablauf erschafft eine einzigartige Geschichte, für dich und dich allein.
 Kolonisten werden in Tanks gezüchtet und erhalten ein Bewusstsein der alten Erde

Kolonisten werden in Tanks gezüchtet und erhalten ein Bewusstsein der alten Erde

 

KONSEQUENZEN

  • Meuterei – Die Kolonisten sind von einem Moralsystem getrieben. Wenn die Moral zu tief sinkt, hören sie auf zu arbeiten und verweigern deine Befehle. Sollte dies fortbestehen, werden sie sich zusammenschließen und versuchen, deinen Kern zu zerstören.
     
  • Piraten – Piraten durchstreifen das Solarsystem auf der Suche nach schwachen Stationen und ungeöfneten Schatzkammern. Solltest du zu viele Ressourcen anhäufen, werden dich Piraten angreifen. Platziere gepanzerte Wände und Gefechtstürme, um sie abzuhalten.
     
  • Diplomatie – Das Abschließen von Missionen oder der Handel mit Fraktionen kann zu einer lang währenden Freundschaft führen, welche aber auch deren Gegner verärgert. Fraktionen, die dich nicht leiden können, lehnen deine Angebote zum Handel, oder für Missionen und Gebiete ab. Falls eine Fraktion dich wirklich verabscheut, werden sie ein Team aussenden, um gezielt deinen Kern hinzurichten.
     
  • Verteidige deine Station – Falls deine komplette Station unabwendbar stirbt, ist das Spiel nicht vorbei. Du bist immerhin ein Starmancer. Züchte einfach eine neue Gruppe von Kolonisten und fang eine neue Geschichte an. Du solltest dich vorher jedoch von all den Leichen entledigen.
 
 Feuer kann deine gesamte Station vernichten

Feuer kann deine gesamte Station vernichten

 

 

KOLONISTEN

Kolonisten sind die Essenz einer Station. Du hast zwar das Sagen, aber die Kolonisten sind diejenigen, die deine Befehle ausüben. Sie am Leben zu halten und dazu anzuspornen Arbeit auszuüben, ist der einzige Weg, um zu Überleben.

Wir wollen, dass es wirkt, als wären die Kolonisten echte Menschen. Du solltest wenigstens etwas traurig sein, wenn ein Kolonist stirbt. Jeder Kolonist hat eine einzigartige Persönlichkeit, Hintergrundgeschichte und angeborene Eigenschaften.

GRUNDLAGEN

  • Hintergrundgeschichte – Jeder Kolonistenkörper entwickelt sich in einem Tank und wird mit einem Bewusstsein von der Erde "gefüllt". Dein Kolonist war eventuell ein Anwalt, Politiker oder Friseur. Jeder Kolonist ist ein Unikat.
     
  • Moral – Kolonisten haben Wünsche und Bedürfnisse, die für jeden individuell sind. Wenn deine Kolonisten zu unglücklich sind, plotten sie eine Meuterei and versuchen dich zu stürzen.
     
  • Jobs – Sobald alle Grundbedürfnisse gegeben sind, nehmen Kolonisten Jobs in der Kolonie an. Du kannst einem Kolonisten mehrere Jobs zuordnen. Kolonisten werden über Zeit besser in ihrem Beruf.
 Kolonisten können eine große Auswahl von Jobs ausüben

Kolonisten können eine große Auswahl von Jobs ausüben

  • Fähigkeiten - Kolonisten haben eine einzigartiges Set von angeborenen Attributen und Fähigkeiten, welche sie durch häufigen Gebrauch verbessern können. Ein gelernter Arzt kann Krankheiten vermeiden, die ein neu eingewiesener Arzt eventuell übersehen könnte.
     
  • Inventar – Kolonisten haben ein individuelles Inventar, welches mit was auch immer der Kolonist sammelt, gefüllt ist. Manche Items sind harmlos wie zum Beispiel Bücher und Uhren. Andere Items wiederum stellen eine Gefahr für die Kolonie dar wie zum Beispiel Klingen oder Zigaretten.
 Trainiere deine Soldation am Schießstand

Trainiere deine Soldation am Schießstand

 

INTERAKTIONEN

  • Beziehungen – Kolonisten entwickeln über Zeit hinweg Beziehungen. Sie werden eifersüchtig, wenn ihren Feinden etwas Gutes zukommt und werden extra traurig, wenn ihren Freunden etwas schlechtes zustößt. Gebe Acht, bevor du einen Unruhe stiftenden Kolonisten von Bord wirfst. Das Hinrichten eines populären Kolonisten, kann eine Meuterei auslösen.
     
  • Klassensystem – Über längere Zeit gewöhnen sich die Kolonisten an ihre Lebenszustände. Unterschicht Kolonisten sind beinahe wie Tiere – nur interessiert daran zu überleben. Oberschichten Kolonisten benötigen ausgeschmückte Zimmer und exquisites Essen. Um es klarzustellen: Es gibt keine angeborenen Schichten. Wenn du deine Kolonisten gut behandelst, werden sie glücklicher sein. Du bist eine K.I., experimentiere frei herum.
     
  • Gerüchte – Kolonisten unterhalten sich darüber, was sie so erleben; ein schlechter Tag für einen Kolonisten kann sich als Gerücht schnell durch die gesamt Kolonie ausbreiten. Halte also die Unterschicht Mienenarbeiter entfernt von den Oberschichten Messehallen.
 Kolonisten unterhalten sich über ihre Erfahrungen

Kolonisten unterhalten sich über ihre Erfahrungen

 

GESUNDHEIT

  • Bedürfnisse – Kolonisten sterben, wenn du sie nicht mit Essen, Wasser und Sauerstoff versorgst. Vergiss nicht, dass sie auch schlafen und sich sozialisieren müssen. Kolonisten sterben oder drehen durch, wenn du ihre Bedürnisse zu lange ignorierst.
     
  • Ernährung – Kolonisten benötigen eine balancierte Ernährung aus Kohlehydraten, Proteinen und Vitaminen. Ein mangelernährter Kolonist ist deutlich anfälliger für Krankheiten und ermüdet schneller. Wenn du deinem Kolonisten zu viel Essen gibst, wird er dick und langsamer und benötigt außerdem mehr Schlaf.
spriteBox_foods.gif
  • Krankheiten – Kolonisten können in Kontakt mit Krankheiten kommen, wenn sie von einer Mission zurückkehren oder Kontakt mit Stationsfremden haben. Eine gut platzierte Quarantänenzone verhindert, dass eine kleine Infektion deine ganze Station lahmlegt.
spriteBox_medical.gif
  • Körperteile – Kolonisten haben Beine, Arme und einen Kopf. Unglücklicherweise können alle diese Körperteile verletzt und sogar gebrochen werden. Ein Kolonist mit einer gebrochenen Hand, kann keine Ressourcen tragen. Es passiert nichts besonderes, wenn sich jemand den Kopf bricht – sie sterben bloß.
 Du kannst nicht jeden Patienten retten

Du kannst nicht jeden Patienten retten

 

DIE STATION

Du wirst die meiste Zeit damit verbringen zu bauen, daher muss es sich lohnend anfühlen. Es gibt viele, viele Objekte, die du platzieren kannst wie z.B.: Bilder, Betten, Couchs, Stühle, Türen und Tische. Die meisten Dieser Objekte verfügen über ein Palettensystem, welches dir eine große Farbvariation erlaubt.

Außerdem gibt es eine Atmosphäre bestehend aus Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid, Temperatur, Strahlung und Lärm. All diese Komponenten verteilen sich unabhängig über die Station. Benutze Luftschleusen, Abluftschächte, Türen und Panzerung, um die richtige Balance zu halten.

KONSTRUKTION

  • Anpassung – Mache die Station zu deinem Eigenen: Bemale jede Wand, Verändere die Kacheln in jedem Zimmer. Platziere Teppiche, Bilder, Poster, Fenster und Vorhänge. Designe eine sterile Weltraumstation, einen verwahrlosten Weltraumhafen oder ein gehobenes Resort. Zwinge die Unterschichtler in den dreckigen Tiefen der Station zu leben und erschaffe eine Utopie für die Oberschichten.
spriteBox_objects.gif
  • Strom- und Wasserleitungen – Benutze Kabel, um Maschinen und Generatoren zu verbinden. Wenn du zu viele Maschinen verbindest, überladet der Stromkreis. Toiletten und Waschbecken benötigen frisches Wasser. Platziere Wasserrohre, damit deine komplette Station mit trinkbarem Wasser versorgt wird.
     
  • Reperaturmaschinen - Objekte verwahrlosen über Zeit. Falls deine Mechaniker nicht routinemäßig Inspektionen durchführen, riskierst du, dass sie zusammenbrechen. Deine lebensnotwendigen Maschinen könnten aufhören zu funktionieren, deine Generatoren können Strahlung durchlassen oder deine Heizungen könnten alle Kolonisten lebendig kochen.
 Du kannst einfach den Look deiner gesamten Station anpassen

Du kannst einfach den Look deiner gesamten Station anpassen

 

ATMOSPHÄRE

  • Sauerstoff – Kolonisten wollen atmen. Wenn du nicht die lebensnotwendigen Maschinen wartest, können sie nicht überleben. Verbinde Lufschächte mit deinen Maschinen, für eine optimale Belüftung.
     
  • Temperatur – Kolonisten werden zu Tode erfrieren, wenn die Station zu kalt ist und verbrennen, falls die Station zu heiß ist. Lagere dein Essen in kalten Räumen, damit es nicht schlecht wird.
     
  • Atmosphären Balance – Temperatur und Gase breiten sich durch die Station aus. Platziere Türen und Luftschleusen, um eine unausgeglichene Balance zu garantieren. Explosionen können zu einer Dekomprimierung der Hülle führen, also warte diese bitte regelmäßig.
     
  • Strahlung – Manche Maschinen, wie der "Biomasser", sind radioaktiv. Kolonisten werden krank, wenn sie der Strahlung über lange Zeit hinweg ausgesetzt werden. Falls du einen bestimmten Kolonisten nicht sehr leiden kannst, solltest du seinen Wohnbereich nahe des Industriegebietes legen.
 Deine Ernte benötigt frisches Wasser und eine angenehme Temperatur

Deine Ernte benötigt frisches Wasser und eine angenehme Temperatur

 

LEBENDIGE WELT

Wir wollen, dass die Welt sich lebendig anfühlt. Es gibt Planeten, Monde, Asteroiden und andere Stationen in deinem Solarsystem. Alle diese Orte besitzen Ressourcen und sind physisch in der Welt verankert.

In Starmancer kontrollierst du nur eine von vielen Archen. Andere Archen haben Fraktionen gebildet und wetteifern alle um die Planeten, Stationen und Ressourcen.

SOLAR SYSTEM

  • Generierte Welt – Das Solarsystem, in welchem du spielst, ist mit jedem Spieldurchgang neu zufallsgeneriert. Es ist gefüllt mit Planeten (aus Gas sowie Gestein), Monden, Asteroiden und anderen Stationen.
spriteBox_spaceObjects.gif
  • Ressourcen – Sende Sonden aus, um seltene Ressourcen zu finden. Plündere Asteroiden für Erze und erkunde verlassene und verfallene Stationen nach Schrott. Du musst nur sicher gehen, dass keine andere Fraktion das Gebiet vorher für sich erklärt hat.
spriteBox_resources.gif
  • Platzierung der Station - Die Platzierung deiner Station ist wichtig. Wenn du in der Nähe einer Sonne bist, sind deine Solaranlagen effektiver, aber du benötigst spezielle Panzerung wegen der zusätzlichen Strahlung. Die Reisezeit zu anderen Planeten, wird auch durch die Platzierung der Station bestimmt.
 Das Solarsystem ist zufallsgeneriert

Das Solarsystem ist zufallsgeneriert

 

FRAKTIONEN

  • Andere Archen – Deine Arche war nicht die Erste, die aktiviert wurde. Territorien und Beziehungen, haben sich über das gesamte Solarsystem gebildet. Du solltest es mit den nächstgelegenen Fraktionen abklären, bevor du einen Asteroiden für dich beanspruchst.
factionsMockup.gif
  • Spezifische Ziele – Jede Fraktion hat zufallsgenerierte Motivationen und Methoden, um diesen Motivationen nachzugehen. Eine Fraktion könnte sich für Reichtum durch Produktion interessieren und Händler werden. Eine andere Fraktion könnte sich für Reichtum durch Gewalt interessieren und Piraten werden.
     
  • Handel – Es kann mit fast Allem gehandelt werden (sogar Kolonisten). Falls du dich überhaupt nicht für Politik interessierst, kannst du Diplomatie komplett ignorieren und dich allein auf gelegentlich vorbeischauende Handelsschiffe verlassen, um Profit zu machen.
     
  • Missionen – Falls du die Beziehung mit einer anderen Fraktion vertiefen möchtest, kannst du ihre verhungernden Städte mit Essen versorgen, Sauerstoff Mienenarbeiter retten, feindliche Schiffe sabotieren, oder andere Missionen ausüben. Ressourcen, neue Kolonisten und neue Technologien sind nur einige der möglichen Belohnungen.
 Missionen können tödlich sein, sind aber sehr rentabel

Missionen können tödlich sein, sind aber sehr rentabel

 

SICHERHEIT

  • Kontrollpunkte – Platziere Kontrollpunkte, um zu verhindern, dass Kolonisten Schmuggelware in der Station verbreiten. Waffen können von Waffenschränken gestohlen werden und Alkohol kann aus der Küche geschmuggelt werden. Du hast völlige Autorität, sämtliche Objekte als Schmuggelware zu ernennen.
spriteBox_items.gif
  • Piraten – Piraten greifen einfache Ziele an. Benutze verstärkte Wände und Türen, um sie fernzuhalten, oder benutze Gefechtstürme, um sie auszuradieren, wenn sie einbrechen. Trainiere deine Soldaten am Waffenstand, damit sie bereit sind, die vitalen Bereiche deiner Kolonie zu verteidigen.
     
  • Vorbereitung – Erschaffe ein Labyrinth von kochend heißen Räumen, Strahlungszonen und eiskalten Korridoren, um Piraten zu eliminieren, bevor sie das Innere deiner Kolonie erreichen. Halte deine Ärzte auf Bereitschaft, um gebrochene Beine und Schusswunden zu heilen.
 Piraten wissen ganz genau, wie man die Stimmung vermiest

Piraten wissen ganz genau, wie man die Stimmung vermiest

 

DIE ZUKUNFT

Wir werden die Grundversion des Spieles fertigstellen und releasen, aber das ist noch nicht das Ende.

Ein erfolgreiche Kickstarter Kampagne wird es uns erlauben, uns auf eine Menge Inhaltserweiterungen zu fokussieren.

Notiz: Wenn wir von "Inhaltserweiterung" sprechen, meinen wir damit, dass wir das Grundspiel fertigstellen und releasen und dann an umsonst bereitgestellten Inhalten weiterarbeiten (umsonst, solange du das Grundspiel besitzt).

Hier sind einige unserer Ideen. Wir stellen eine Idee fertig, bevor wir uns an die nächste setzen. Die Community wird uns helfen, in welcher Reihenfolge wir an den Inhalten arbeiten sollen.

  • Kreativer Modus – Das Bauen von Stationen macht Spaß. Dieser Modus würde es dir erlauben zu bauen, ohne dich konstant darüber sorgen zu müssen, ob du genug Ressourcen hast und ob die Kolonisten überleben.
     
  • Verbesserte Beziehungen – Kolonisten können sich bereits Freunde und Feinde machen, aber wir wollen es dabei nicht belassen. Wir wollen, dass sie sich verlieben können und kompliziertere Gruppen formen können.
     
  • Ausgefeiltere Krankheiten – Wir wollen noch viel mehr Krankheiten ins Spiel einbauen. Stell dir eine Weltraumplage vor – eine Krankheit die Kolonisten mutiert.
     
  • Krieg – Fraktionen bekriegen sich. Du kannst dich entscheiden, welche Seite du unterstützen möchtest, oder dich komplett raushalten. Wenn du dich für die Fraktion entscheidest die gewinnt, wartet Kriegsplunder auf dich. Falls du dich für die verlierende Seite entscheidest, könnte deine Station blockiert werden.
     
  • Roboter – Das Bewusstsein von Kolonisten kann in einen organischen Körper geuploadet werden. Was hält dich davon ab, sie in einen Roboter zu laden? Roboter müssen nicht essen und sie sind um einiges gehorsamer, wenn es um Befehle geht.
     
  • Aliens – Sind wir alleine in diesem Universum? Wir wollen, dass Aliens eine mysteriöse und angsteinflößende Präsenz darstellen. Studiere ihre Technologie und opfere Kolonisten um sie weiter zu erforschen.
     
  • Destination Station – Verwandle deine Station in einen Weltraumhafen und mache etwas extra Profit, indem du Raumschiffe reparierst und Alkohol servierst. Nimm Gefangene von anderen Stationen auf. Erschaffe ein Resort für die Vermögenden.
     
  • Terraforming – Planeten zu terraformen ist großartig. Stationen auf Planeten zu bauen ist großartig. Transformiere einen toten Planeten (oder Mond) in eine Landschaft, auf denen ein Kolonist leben kann.
     
  • Multiplayer – Spiele mit einem Freund in dem selben Solarsystem (nicht dieselbe Station). Besuche deren Station. Tausche Geschenke aus.
     
  • Modding – Wir werden Support für Modding in unserem Grundspiel haben, aber wir würden uns wünschen dies weiter auszubauen, so dass die Community frei kreieren und ihre Ideen austauschen kann.

BELOHNUNGEN

Namen / Designs, die für die Belohnungen eingereicht werden, müssen angemessen und thematisch relevant sein. Zum Beispiel kannst du eine Sonne nicht "Super McSun" nennen.

Extra Kopien von Starmancer beinhalten nicht Zugang zur Alpha/Beta. Du kannst diese extra Kopien wem immer du auch willst geben.

DIE SCHATZKAMMER

Die Schatzkammer ist ein nicht begehbares Areal, welches von Anfang an existiert, aber nicht begehbar oder einsehbar ist. Es muss durch das entschlüsseln eines Zahlencodes entriegelt werden, welches seine Zeit braucht.

Die Schatzkammer ist sozusagen eine Zeitkapsel von der Erde. Die Artefakte, welches es birgt, sind die letzten erhaltenen Relikte von der Erde. Selbst etwas simples wie ein Stift, ist unglaublich wertvoll.

Jedes Objekt, hat ein einzigartiges Symbol (dein Objekt wird ein basis Symbol der zugehörigen Kategorie besitzen), sowie eine kurze Beschreibung.

 Die Schatzkammer birgt Artefakte der alten Erde

Die Schatzkammer birgt Artefakte der alten Erde

Diese Artefakte sind extrem wertvoll, du kannst sie also tauschen, oder Kolonisten geben, um deren Moral zu stärken. Du kannst sie auch von anderen Fraktionen kaufen.

Wenn du diese Belohnung wählst, kannst du dir ein Objekt raussuchen, welches zufällig zur Schatzkammer hinzugefügt wird. Dies kann so ziemlich alles sein, was klein genug ist, um in eine Zeitkapsel zu passen (du kannst also kein Auto oder das Gerippe eines Elefanten aussuchen).

 

KOLONISTEN DESIGN


Uploade dein Bewusstsein ins Spiel. Du wirst einer der von der Erde geretteten Menschen.

Wähle deine Augenfarbe, Hautfarbe und eine Frisur/Haarfarbe für deinen Kolonisten. Du kannst den Namen deines Kolonisten frei wählen. Du kannst deinem Kolonisten außerdem eine kleine Hintergrundgeschichte hinzufügen.

Jeder Kolonist im Spiel, hat eine Hintergrundgeschichte, welche darstellt, was sie auf der alten Erde verkörpert haben (bedenke, dass jedes Bewusstsein von der Erde gebracht wurde. Die Körper selbst wurden zurückgelassen).

 Gib deinem Kolonisten einen Namen, eine Hintergrundgeschichte und einen personalisierten Look

Gib deinem Kolonisten einen Namen, eine Hintergrundgeschichte und einen personalisierten Look

 

ERDMONUMENT

Dies ist ein Monument, welches an die alte Erde erinnert. Es bedarf nicht viele Ressourcen, um es zu bauen und verschafft einen großen Moralboost für die Kolonisten. Wenn man es klickt, zeigst es alle unsterblichen Kickstarter Unterstützer (oder den Namen, den du dir herausgesucht hast). Der Textl wird "Wir werden uns für immer an jene erinnern, die Alles geopfert haben, damit wir die Sterne erreichen" sein.

 Wir werden niemals jene vergessen, die alles geopfert haben

Wir werden niemals jene vergessen, die alles geopfert haben

 

DAS TEAM

Starmancer wird derzeit von einem zwei Personen Team entwickelt. Wir haben uns vor 6 Jahren kennengelernt, während wir an einem Minecraft Mod gearbeitet haben. Wir arbeiten beide Vollzeit an Starmancer und hoffen mit einem erfolgreichen Kickstarter das Team auszubauen.

 

 
portrait_victor.png

Victor Wirström
Künstler

  • Schwedisch
  • Liebt Cyberpunk und Pixel Art von alten rpgs.
  • Extrem angetan von Fleischbällchen.
  • Hat nicht für Winrar bezahlt.
  • Lieblingsspiel: Breath of the Wild
 
 
 
portrait_tyler.png

Tyler Millershaski
Programmierer

  • Amerikanisch
  • Liebt es zu programmieren.
  • Benutzt Dvorak und ist Ergotastatur Enthusiast.
  • Hasst es, in Spielen die Hand gehalten zu bekommen.
  • Lieblingsspiel: Black and White

 

 

 

Mehr Informationen

Wir haben versucht, die Kickstarter Seite kurz zu halten, aber du findest mehr Informationen auf unserer Webseite.

Falls du Fragen oder Vorschläge haben solltest (oder einfach mehr Screenshots sehen möchtest), dann kontaktiere uns auf Twitter.

Wir haben außerdem unbearbeitetes pre-alpha Videomaterial.


BELOHNUNGEN

$1 oder mehr / Der Spendable

Starmancer klingt nicht nach deiner Art von Spiel, aber du möchtest trotzdem aushelfen.

Du wirst das Spiel nicht bekommen, erhälst aber trotzdem alle exklusiven Kampagne updates für Unterstützer.

$15 oder mehr / Das Grundspiel

Du erhälst eine digitale Kopie des Spiels, sobald es released wird (PC/Mac/Linux).

BEINHALTET:

  • Grundspiel (digital)

$25 oder mehr / Der Unterstützer

Du erhälst Zugang zu unserem Entwicklungs-Discord und dein Name erscheint im Abspann und dem Kolonisten Namenspool

BEINHALTET:

  • Name im Abspann
  • Name im Kolonisten Pool
  • Discord Zugriff
  • Alle vorherigen Belohnungen

$35 oder mehr / Der Beta Tester

Zugriff zur Starmancer Beta, eine Kollektion an Starmancer Desktop Hintergundbildern und eine PDF Spielanleitung voll mit Entwickler Kommentaren, Cheats, Tipps, Hintergrundgeschichten und Concept-Art.

Wähle diese Belohnung, wenn du früh spielen willst und um zu helfen, das Spiel zu formen.

BEINHALTET:

  • Beta Zugriff
  • Starmancer Hintergundbilder
  • PDF Spielanleitung
  • Alle vorherigen Belohnungen

$50 oder mehr / Der Alpha Tester

Zugriff zur Starmancer Alpha (um einiges früher als die Beta). Diese wird regelmäßig geupdated, ist aber nicht immer stabil.

Du wirst außerdem eine extra digitale Kopie von Starmancer erhalten.

Wähle diese Belohnung, wenn du so früh wie möglich spielen willst und keine Probleme mit einigen Bugs hast.

BEINHALTET:

  • Alpha Zugriff
  • Extra Kopie von Starmancer
  • Alle vorherigen Belohnungen

$60 oder mehr / Der Starmancer

Füge dein Bewusstsein zum Spiel hinzu.

Designe einen Kolonisten. Such dir einen Namen, Augenfarbe, Frisur und Hautfarbe raus.

Schreibe eine kleine Hintergrundgeschichte.

Dieser Kolonist hat eine Chance, in jedem Spiel zu erscheinen.

BEINHALTET:

  • Designe einen Kolonisten
  • Alle vorherigen Belohnungen

$70 oder mehr / Der Gutachter

Benenne eine Station. Jede Karte hat mehrere Stationen. Dein Name wird einem Pool von Stationsnamen hinzugefügt.

Du erhälst außerdem eine unterschriebene Dankeskarte mit Starmancer Kunst auf dem Cover.

BEINHALTET:

  • Benenne eine Station
  • Unterschriebene Postkarte
  • Alle vorherigen Belohnungen

$80 oder mehr / Das Vermächtnis

Designe ein Objekt für die Schatzkammer.

Die Schatzkammer ist eine im Spiel integrierte Zeitkapsel, voll mit Artefakten von der Erde. Diese Artefakte werden sehr rar und wertvoll sein.

Benenne ein Item und gib eine kurze Beschreibung. Dies kann alles mögliche sein, solange es thematisch relevant ist.

Wir verwenden relevante Basissymbole für diese Items (Also werden zum Beispiel alle Bücher das gleiche Symbol haben).

Du erhälst außerdem eine weitere Kopie von Starmancer (du erhälst also 3 Kopien).

BEINHALTET:

  • Schatzkammer Item
  • Zusätzliche digitale Kopie von Starmancer
  • Alle vorherigen Belohnungen

$100 oder mehr / Der Forscher

Benenne einen Mond, Asteroiden oder Planeten.

Diese Gebilde erscheinen zufällig, sind aber viel seltener als Stationen. Dein Name wird zu einem Pool hinzugefügt, welcher sie zufällig benennt.

Du darfst außerdem eine K.I. im Spiel benennen. Dinge wie Schiffe, werden von K.I.s gesteuert und haben zufällige Namen.

Es ist sozusagen wie ein Spitzname.

Du könntest ein Schiff zum Beispiel "Rostiger Rusty" oder "Bill" nennen.

Du erhälst außerdem eine zusätzliche Kopie von Starmancer (also 4 Kopien insgesamt).

BEINHALTET:

  • Benenne ein Weltraumgebilde (Mond, Asteroiden oder Planeten)
  • Benenne eine K.I.
  • Extra digitale kopie von Starmancer
  • Alle vorherigen Belohnungen (außer den limitierten)

$150 oder mehr / Der Unsterbliche

Dein Name wird im Monument im Spiel verewigt.

Es ist ein relativ leicht zu erstellendes Objekt, welches einen Moralboost für alle Konolisten bringt.

Du kannst außerdem eine Sonne benennen (der Name der Sonne wird jeden Spieldurchlauf neu generiert).

BEINHALTET:

  • Füge deinen Namen dem Monument im Spiel hinzu
  • Benenne eine Sonne
  • Alle vorherigen Belohnungen (außer den limitierten)
     

$200 oder mehr / Der Designer

Kreiere eine Mission. Suche dir ein Setting heraus, was genau geschehen wird, welche Ressourcen benötigt werden und welche Belohnungen sie mit sich bringt.

Dies könnte zum Beispiel ein Kochwettbewerb sein oder das Jährliche Weltraumfrachter Rennen.

Deine Entscheidung.

BEINHALTET:

  • Kreiere eine Mission
  • Alle vorherigen Belohnungen (außer den limitierten)

$300 oder mehr / Der Hacker

Designe einen Cheat Code (und benenne diesen). Der Cheat muss angemessen sein, so etwas wie "Alle Kolonisten explodieren" oder "Erschaffe eine Sonneneruption" oder ein Text der sagt "Ich liebe Lampen".

Falls erwünscht, bleibt der Cheat Code ein Geheimnis und nur du wirst davon wissen (wir können nicht garantieren, dass er vor data-minern verborgen bleibt).

BEINHALTET:

  • Designe einen Cheat
  • Alle vorherigen Belohnungen (außer den limitierten)

$10,000 / Der Wohlhabende

Du fülhst dich unglaublich wohl mit dir selbst. Beinhaltet keine der anderen Belohnungen.


Risiken und Herausforderungen

Ein Spiel zu entwickeln erfordert Zeit und zwar sehr viel davon.

Wir benötigen außerdem genug Geld, um zu überleben (für Rechnungen, Essen usw.)

Alles zusammengrechnet, benötigen wir minimum $20.000 pro Person, pro Jahr (welches das $40.000 Ziel erklärt).

Wir können es schaffen, Starmancer innerhalb eines Jahres fertigzustellen. Ohne ausreichende Finanzierung, können wir jedoch nicht so viel Zeit investieren.

Falls wir extra Geld bekommen, können wir zusätzliche Teammitglieder anstellen. Der Unterhalt jedes Teammitgliedes wird mindestens $30.000 für ein Jahr kosten (plus mehr für Steuern und sonstige Gebühren).

Zusätzliches Geld wird benötigt, um Musik und Soundeffekte in Auftrag zu geben.

Wir werden außerdem Geld für Werbung benötigen. Während es nicht unbedingt notwendig ist, hilft es einen langzeit Erfolg des Spieles zu gewährleisten.

Wir haben seit einem jahr vollzeit an Starmancer gearbeitet. Du kannst unsere Social Media posts ansehen und den Fortschritt sehen. Wir sind dazu fähig, regelmäßig neue Inhalte wöchentlich zu präsentieren, da wir regelmäßig jede Woche arbeiten.